Banner
Sie befinden sich hier:

Die Reisküche ist eine Inspiration.

Unter diesem Motto hat die Riseria Taverne SA das Projekt «Inspiration Reis» erarbeitet, um das kleine, aber wertvolle Korn näher vorzustellen. Denn zum einen ist Korn nicht gleich Korn, und zum andern kann der Reis mit seinen wertvollen ernährungsphysiologischen Eigenschaften nicht nur als Beilage, sondern auch in unzähligen anderen Variationen gekocht und präsentiert werden. Hinzu kommt, dass Reis ein reines Naturprodukt ist, das „natürlich“ ohne Gluten heranwächst und verarbeitet wird.

Das Projekt «Inspiration Reis» hat verschiedene Ziele. Es will den Reis-Liebhaber mit exotischen Düften aus dem Fernen Osten verzaubern, verrät dem Feinschmecker aber auch das Geheimnis, wie man einen blubbernden Risotto aus der gusseisernen Pfanne zubereitet oder wie man Gäste mit einem Nachtisch à la «Riz Impérial» überraschen kann. So oder so: Reis ist in jedem Fall eine Entdeckung wert. 

In der Absicht, das «gesunde Korn» und die Kochkultur des Reises zu fördern, hat sich la riseria entschieden, das Sponsoring der Kochmannschaft des CCCZ Cercle des Chefs de Cuisine Zürich zu übernehmen und damit einen Beitrag zur Weiterbildung und Weiterentwicklung junger Talente zu leisten.