Banner
Sie befinden sich hier:

Rezepte

Zubereitung

Die gewürfelten Kartoffeln in leichter Brühe kochen, Carnaroli-Reis und den gut gewaschenen und vorher blanchierten Geflügelmagen ebenfalls fein gehackt. Dauernd Überwachen und häufig umrühren. Die Suppe ist fertig, wenn sie cremig geworden ist. Vom Herd nehmen und die gut gewaschene gehackte hiesige Petersilie ohne Stängel zufügen, Butter noch dazu. Empfehlung Wie für jedes Gemüse ist es auch für die Petersilie empfehlenswert, sie im Gemüsegarten nicht unter direkter Sonneneinstrahlung zu pflücken und sie nicht zu lange im Wasser zu lassen, damit ihr Vitamininhalt nicht verloren geht. Die Suppe kann auch kalt serviert werden und beliebig mit ein paar Tropfen Olivenöl verfeinert.

 

Broschüre:
Inspiration Reis - Feines aus dem Tessin